#30 Wachstücher.

Eine tolle, umweltfreundliche und dazu auch noch viel hübschere Alternative zur Frischhaltefolie.

Es gibt sie inzwischen von verschieden Anbietern in unterschiedlichen Größen und Farben. Schöne Stoffquadrate in Wachs getränkt. Butterbrot, angeschnittenes Obst und Gemüse oder Käse darauflegen und einwickeln oder als Abdeckung für Schüsseln verwenden. Mit etwas Handwärme passen sich die Tücher perfekt an und halten den Inhalt frisch. Sogar einfrieren ist damit möglich.

Und wer einige Stoffreste übrig hat, kann die Wachstücher ganz einfach selber machen. Anleitungen gibt es dazu einige im Internet, selbst vegan ist möglich.

Zum Reinigen reicht etwas lauwarmes Wasser und evtl. ein Spritzer Öko-Spüli.

Wachstuecher

2 Comments

  1. Tanja Mölck

    Ich habe mir schon einige Wachstücher gemacht. Ging ganz einfach. Auch in der Benutzung sind sie klasse.
    Ich nehme sie sogar zum einfrieren von Brot oder Gemüse.
    Kann ich nur Weiterempfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.